Experte Xiuling Hu

Seit dem Abschluss des Studiums an der Shandong Universität für traditionelle chinesische Medizin im Jahr 1986 spezialisiert sich Experte Xiuling Hu auf die klinische Arbeit im Bereich Akupunktur und Massage, 1994 hat er ein Jahr lang im Puskov-Krankenhaus in Russland gearbeitet und seit 2003 arbeitet er in der Schweiz. Während seiner 7-jährigen Tätigkeit in RehaClinic Bad Zurzach hat er in Kooperation mit schulmedizinischen Kollegen zahlreiche Patienten von Beschwerden befreit und damit hohe Anerkennung bei Patienten sowie Kollegen gewonnen.

Während des Studiums an der Shandong Universität für traditionelle chinesische Medizin hat sich Experte Hu schon für seinen Einsatz im Bereich Akupunktur und Massage entschieden, denn es gibt keine einfachere und machbarere Therapie als Akupunktur auf der Welt, somit ist er entschlossen, ein erstklassiger Akupunkturarzt mit schneller Beseitigung der Beschwerden zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, lernt er kontinuierlich und bemüht sich, schnellere und bessere Therapien zu finden. Sein Fleiß ist endlich mit Erfolg belohnt: nach über 30-jähriger klinischer Erfahrung hat  Experte Hu seine einzigartige Akupunktur-therapie gefunden, nur mit 3 bis 5 Nadeln können die Beschwerden vollständig beseitigt werden.

Mit der Gründung von LeeHu TCM (TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin) im Juli 2017 hat Experte Hu das Anliegen, mehr Patienten zu helfen sowie deren Beschwerden so früh wie möglich zu beseitigen und somit ihnen ein Leben von hoher Qualität zu ermöglichen.

Lebenslauf  von Xiuling Hu

Ausbildung
09.1981—07.1986 TCM Studium an der Universität in Shandong

Anstellungen
12.2009—07.2017 TCM Arzt in der RehaClinic in Bad Zurzach, Schweiz.
09.2008 – 12.2009 TCM Arzt ,Abteilung Akupunktur und Tuina.Massage ,Spital Linyi,Shandong ,China.
09.2006—09.2008 TCM Arzt, TCM Praxis in Wetzikon, Schweiz.
02.2005—08.2006 TCM Arzt, Abteilung Akupunktur und Tuina-Massage,Spital Linyi,Shandong, China.
02,2003—02,2005 TCM Arzt,Chinamed Zentrum Baden, Schweiz.
07.1995—02.2003 TCM Arzt Abteilung Akupunktur und Tuina-Massage,Spital Linyi,Shandong, China.
07,1994—07,1995 TCM Arzt im Poscof Spital, Russland.
07,1986—06.1994 TCM Arzt Abteilung Akupunktur und Tuina-Massage,Spital Linyi, Shandong, China.

 

Assistentin Zhihong Li

Zhihong Li ist freie Malerin aus China. 1988 hat sie das Bildungsinstitut ShanDong LinYi abgeschlossen, 1999 folgte eine Weiterbildung in chinesischer Malerei an der nationalen Akademie der Künste. ShanDong LinYi , die Heimat ihrer Familie,entspricht dem alten Land LangYa, der Heimat von Wang XiZhi, einer Koryphäe der chinesischen Kalligrafie. In LinYi existiert noch der Teich, in dem Wang XiZhi den Pinsel gewaschen hatte als er Kalligraphie schrieb. In der Heimatregion von Zhihong Li gibt es viele Literaten, das Volk ist sehr einfach und mag die Literatur. Auch sie mochte Kalligrafie von Kindheit an, lernte Wörter und Kalligrafie von bekannten Künstlern im Dorf. Liu Jia Ji, Zhao Zhong San gehören alle zu ihren Lehrern. Als sie jung war, lernte sie beharrlich und besuchte oft ihre Lehrer und Freunde. Seit Frau Li im Ausland lebt hat sie ihre ursprüngliche Kultur und die Herkunft der Malerei immer sehr vermisst. Mit der Zeit hat sie gelernt, was ihr wichtig ist: „Das Leben ist kurz, ich möchte es nicht verpassen. Immer wenn ich frei habe, male ich.“

In ihren Werken der Malerei und Kalligraphie befasst sie sich oft mit der Rückkehr Macaos zu China, oder mit der Seele des Gelben Flusses.  An der Eröffnungssitzung des ersten Wettbewerbs der Landschaftsmalerei in Shan Dong erhielt sie eine Auszeichnung, wie auch an der Keramik-Kunstausstellung in Shan Dong Zi Bo. 2004 stellte Li Zhi Hong ihre Werke in Baden aus und 2011 in Bad Zurzach. Sie beteiligt oft und gerne bei der Förderung der traditionellen chinesischen Kultur.